Radeberger Sportverein Abteilung Fussball e.V.

D-Junioren : Spielbericht Stadtoberliga, 1.ST (2017/2018)

Dresden 06 Laubegast   Radeberger SV
Dresden 06 Laubegast 6 : 1 Radeberger SV
(1 : 0)
D-Junioren   ::   Stadtoberliga   ::   1.ST   ::   21.10.2017 (12:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Lennox Graf

Torfolge

1:0 (11.min) - Dresden 06 Laubegast
2:0 (37.min) - Dresden 06 Laubegast
3:0 (41.min) - Dresden 06 Laubegast
4:0 (49.min) - Dresden 06 Laubegast
5:0 (51.min) - Dresden 06 Laubegast
6:0 (55.min) - Dresden 06 Laubegast
6:1 (56.min) - Lennox Graf

Spielbericht

Start in die Stadtoberliga. Zu Gast waren wir heute zur Mittagsstunde bei den Jungs von Dresden 06 Laubegast. Angesetzt auf dem Kunstrasen stellten wir vor Ort fest, dass es diesen zur Zeit wegen Bauarbeiten gar nicht gibt.... Laubegast muss wohl auch überrascht gewesen sein, dass wir auf die Naturwiese durften, anders lassen sich die fehlenden Linien sonst eigentlich nicht erklären...

Die Heimmannschaft machte vom Start weg das Spiel. Immer wieder wurden die großgeratenen Spitzen mit weiten Bällen in Richtung unseres Tores geschickt. Wir standen nicht gut, waren zu zögerlich (oder ängstlich?) im Defensivverhalten und waren selten in der Lage, vor unserem Tor für klare Verhältnisse zu sorgen. Immer wieder spielten wir dem Gegner die Bälle vor die Füße und sorgten damit selbst für den zweiten und dritten Ball. Die Dresdner gingen in dieser Phase sehr verschwenderisch mit ihren Chancen um, lediglich ein Treffer gelang ihnen in der 11. Spielminute. Wir selbst mit 2 oder 3 guten Chancen, die wir aber ebenfalls leichtfertig vergaben. Mit einem für uns schmeichelhaften 1:0 Rückstand ging es in die Kabine.

Also eigentlich noch alles drin - wenn man die Fehler in der zweiten Halbzeit abstellen würde. Das schwache Defensivverhalten der gesamten Mannschaft wurde angesprochen, die Mannschaft ein wenig umgestellt.

Hat aber leider nicht viel gebracht.... In der 37. Minute machten wir mal wieder nahezu alles falsch, anstatt den Ball aus der Gefahrenzone zu schlagen, legten wir ihn in Richtung unseres eigenen Tores vor - 2:0. Dann war der Riemen runter, bis zur 55. Minute erhöhte Laubegast auf 6:0. Ein ums andere mal ließen wir den Gegner auf unser Tor zulaufen und unbedrängt abschließen. Lennox in der 56. Minute mit dem Ehrentreffer zum 6:1. Dann war Schluss.

Fazit: Eine auch in dieser Höhe verdiente Niederlage gegen einen besseren Gegner. Ausnahmslos jeder von unseren Jungs sollte sein Zweikampfverhalten, aber auch seine Laufbereitschaft und Kondition ernsthaft hinterfragen. Leichter wird es auch in den nächsten Spielen nicht, dass kann ich Euch versprechen.


Quelle: DM

Fotos vom Spiel