Radeberger Sportverein Abteilung Fussball e.V.

C-Junioren : Spielbericht Stadtoberliga Quali1, 7.ST (2017/2018)

SpG Pillnitz   Radeberger SV
SpG Pillnitz 1 : 3 Radeberger SV
(0 : 2)
C-Junioren   ::   Stadtoberliga Quali1   ::   7.ST   ::   28.09.2017 (18:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Fabian Zinke, Philipp Notz

Assists

Moritz Damm

Zuschauer

35

Torfolge

0:1 (18.min) - Philipp Notz per Weitschuss (Moritz Damm)
0:2 (28.min) - Fabian Zinke
1:2 (43.min) - SpG Pillnitz
1:3 (66.min) - Fabian Zinke

Super Abschluss der Qualifikation gegen den Tabellenzweiten ...Bericht+Bilder

Ich mache es heute mal kurz ( Ferienbeginn etc.), obwohl die mannschaftliche Leistung einen längeren Text absolut verdient hätte.

Donnerstagabendspiel unter etwas leuchtschwachem Flutlicht, welches aber im Laufe des Spiel stärker wurde ( vielleicht gewönnen sich die Augen aber auch an die Dunkelheit). Egal, wir hatten von der ersten Minute den Durchblick und auch die Präsenz auf dem Platz. Der gastgebende Tabellenzweite versuchte sein Spiel über die Mitte zu führen, was überhaupt nicht gelang. Wir standen einfach zu kompakt und gut geordnet mit 6er, 8er & 10er , die taktische Disziplin war noch einmal deutlich verbessert zu den vorherigen Begegnungen.

Unsere Innen - und Außenverteidiger hatten die Situationen ebenfalls im Griff, nicht nur stark in der Abwehr sondern auch aktiv unterstützend im Umkehrspiel auf unsere Aussenstürmer und die Sturmspitze. Mit diesen schnell vorgetragenen Angriffen hatten die Gastgeber doch arge Probleme. Ein besonderes Lob diesmal auch an unsere Flügelstürmer, welche regelrecht ackerten und das Spiel damit für den Gegner auch sehr (zu) schnell machten.

In Halbzeit 2 war nach dem Anschlusstor der Gastgeber für eine Viertelstunde eine leichte Müdigkeit bei unseren Jungs zu spüren, wodurch der Gegner wieder etwas besser ins Spiel fand und einige brenzlige Situationen auch vor unserem Tor entstanden, welche aber in Gemeinschaftsarbeit von Spielern und Hüter gut gelöst wurden.

Mit unserem dritten Tor war das Thema dann auch durch und wir freuten uns über einen verdienten Auswärtssieg.

Positv für das gesamte Spiel war sicher auch die ruhige, souveräne Spielleitung durch den diesmal deutlich jahrgangsälteren Schiedsrichter ( im Vergleich zum Alter der Spieler).

Schöne Ferien und in der zweiten Ferienwoche wird dann wieder trainiert.


Quelle: RL

Fotos vom Spiel