Radeberger Sportverein Abteilung Fussball e.V.

F-Junioren : Spielbericht Stadtliga Pool 3 Hinrunde, 5.ST (2016/2017)

Soccer for Kids DD II   Radeberger SV
Soccer for Kids DD II 0 : 1 Radeberger SV
(0 : 0)
F-Junioren   ::   Stadtliga Pool 3 Hinrunde   ::   5.ST   ::   23.10.2016 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Maximilian Hiller, Steven-Lucas Kühne

Perfekter Einstand für neue Langarmtrikots

Endlich war es soweit - in der Woche vorm Spiel wurden unsere neuen Langarmtrikots fertig. Durch die Urlaubszeit hatte sich die Herstellung etwas verschoben, aber das warten hatte sich gelohnt. Die Textilveredelung Radeberg hatte wieder mal den richtigen Riecher! So ging es nach Dresden ins Stadion unserer schwarzgelben Helden um gegen die Mannschaft von Soccer for Kids anzutreten. Sogar in den schicken Kabinen durften sich unsere Zwerge umziehen, das waren schon geniale Eindrücke!

Auf dem Kunstrasen angekommen, machten die Trainer wie üblich die Kinder warm, im Hintergrund die "Arena" unserer Dynamos - die übrigens gleichzeitig ausliefen und freundlich grüssten.

Dann gings los - und zwar richtig. Denn Steven wollte garnicht lang abtasten und schob kurz nach Anpfiff zur 0:1 Führung ein. So konnte es weitergehen. Unsere Zwerge hatten das Spiel weitestgehend im Griff, nur die Chancenverwertung blieb aus. Bis Maximilian perfekt abschloss und auf 0:2 erhöhte. Nun waren die SfK Zwerge endgültig wach und das merkte man deutlich. Der Druck nun zunehmend größer war es nur eine Frage der Zeit bis der Anschlusstreffer fiel. So stand es dann irgendwann 1:2, die Heimmannschaft nun geordnet und stark. Nur 2 Minuten später große Verwirrung vor unserem Tor. Handspiel RSV, es gab 9m - der Ausgleich kurz vor der Halbzeitpause. So konnten wir noch recht froh sein 2:2 in die Pause zu gehen, denn ein erneutes Handspiel unserer Zwerge sah der spielleitende Trainer nicht.

Die Trainer fanden in der Pause deutliche Worte, denn die Zuordnung klappte in den letzten Minuten der 1. Halbzeit fast garnicht mehr.

In der 2. Hälfte war unsere Ordnung erstmal wieder da, aber auch die SfK Zwerge wussten nun wie wir spielen. So ging es nahezu die komplette 2. Hälfte hin und her mit Chancen auf beiden Seiten. Die Hüter beider Mannschaften konnten jetzt in einigen Situationen beweisen was sie konnten.

4 Minuten vor Schluss war es erneut Maximilian, der uns wieder in Führung brachte. Nun hieß es Ergebnis halten und keine Experimente mehr starten! Die Heimmannschaft warf inklusive Hüter alles nach vorn und es wurde nochmal gefährlich. Kurz darauf wurde abgepfiffen und wir hatten das Glück am Ende auf unserer Seite.

3 Punkte fuhren mit nach Radeberg und wir bleiben weiter auf Platz 2 der Tabelle. Nächste Woche erwarten wir zum Heimspiel die Mannschaft von Racket- und Ballsport Dresden, die aktuell mit 3 Punkten Abstand hinter uns auf Platz 3 der Tabelle steht.


Fotos vom Spiel