Radeberger Sportverein Abteilung Fussball e.V.

F-Junioren : Spielbericht Stadtliga Pool 3 Hinrunde, 4.ST (2016/2017)

Radeberger SV   SG Dölzschen 1928
Radeberger SV 1 : 0 SG Dölzschen 1928
(1 : 0)
F-Junioren   ::   Stadtliga Pool 3 Hinrunde   ::   4.ST   ::   24.09.2016 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

5x Yannick Eisold, 3x David Goderich Hechavarria, 3x Steven-Lucas Kühne, 2x Maximilian Hiller, Emil Müller

Fruchtzwerge

Das letzte Heimspiel vor den Herbstferien stand an. Die vergangenen Spiele liefen entgegen den Vermutungen doch recht souverän und von daher war die Stimmung bei den Zwergen recht gut. Wiederholt durfte sich die Mannschaft in der Kabine der 1. Männer umziehen, da ist ja mit musikalischer Unterstützung die Müdigkeit recht schnell bei allen verflogen.

Tim & Franz richteten sich noch mit einigen Worten an die Kinder, bevor es zum erwärmen auf den Kunstrasen ging.

Auch unsere Gegner aus Dölzschen erwärmten sich und beäugten zwischendurch immer wieder die Heimmannschaft. Kurz vor Spielbeginn waren sich die Dölzschener bereits siegessicher und wollten unseren "kleinen Fruchtzwergen" heut die 3 Punkte entführen. Na da schauen wir mal...

Das übliche Abtasten nach dem Anpfiff beendete Yannick mit einem lupenreinen Hattrick, verteilt auf die komplette 1. Halbzeit. Dominik hielt mit starken Paraden die Null fest und so gingen die Gäste ziemlich überrascht von den "kleinen Fruchtzwergen" in die Kabine. 3:0 zur Halbzeit, das war schon ein kleines Polster Sicherheit und ja der Hattrick von Yannick wurde natürlich direkt in Limo umgesetzt - so wie sich das gehört!

In der 2. Halbzeit war es erstmal Steven der mit Yannick gleichzog, ebenfalls mit einem lupenreinen Hattrick - Prost! Blieben in der 1. Halbzeit noch einige Chancen liegen, wurde nun eiskalt verwandelt. Klar, Madlen war ja nicht mehr da, hihi...

Inzwischen machten David, danach Yannick, wieder David  und Maximilian das Ergebnis zweistellig und Dominik hielt nach wie vor ganz stark seinen Kasten sauber. Maximilian erhöhte auf 11:0 bevor dann die Gegner aus Dölzschen doch noch trafen. Hier und da sah man schon etwas Verzweiflung und Ratlosigkeit bei der Auswärtsmannschaft, welche dann in das ein oder andere unsportliche Foul umgewandelt wurden. Aber zum Glück verletzte sich niemand. David, Emil und und Yannick trafen nochmal und so hieß es am Ende Heimsieg (14:1) und weitere 3 Punkte, welche uns sogar einen Tag auf Platz 1 in der Tabelle führten. Letztendlich gehen wir auf Tabellenplatz 2 in die kleine Ferienpause und treffen nach den Ferien, kurz vor Ende Oktober auf die 2. Mannschaft von Soccer for Kids, die momentan auf Platz 7 in der Tabelle stehen.


Fotos vom Spiel