Radeberger Sportverein Abteilung Fussball e.V.

F-Junioren : Spielbericht Stadtliga Pool 3 Hinrunde, 2.ST (2016/2017)

Radeberger SV   FV Dresden Süd-West
Radeberger SV 1 : 0 FV Dresden Süd-West
(1 : 0)
F-Junioren   ::   Stadtliga Pool 3 Hinrunde   ::   2.ST   ::   03.09.2016 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Yannick Eisold, 3x Maximilian Hiller, Emil Müller, Albert Fischer

Erstes Heimspiel = erster Heimsieg

Nach der 2:1 Niederlage letzte Woche in Weißig wussten unsere Zwerge wieder wie sich verlieren anfühlt, Grund genug das erste Heimspiel in Punkte umzuwandeln. Mit mächtig Frust im Bauch ging es also auf den Platz gegen den FV DD Süd-West. Bei den Eltern machte sich vorm Anpfiff ein wenig Skepsis breit - die Südwestler waren recht groß anzuschauen. Aber warten wir mal ab...

Nach dem Anpfiff dauerte es nur wenige Minuten bevor Maximilian das erste mal netzte. Danach rettete Dominik mit einer starken Parade die 1:0 Führung und Emil erhöhte auf 2:0. Kurz darauf traf Maximilian erneut und mit dem Treffer von Albert kurz vor der Halbzeit ging es mit einem komfortablen Polster in die Kabine.

Was war denn hier los? Scheiterte man letzte Woche noch souverän vorm gegnerischen Tor, wurde in diesem Spiel fast eiskalt verwandelt. Hinten räumte David alles ohne mit der Wimper zu zucken ab und Yannick spielte eine Vorlage nach der anderen Richtung gegnerischem Tor. Alle Eltern wirkten erleichtert und froh. So ging es in die zweite Hälfte.

Doch da waren es erstmal die Südwestler, die den besseren Start erwischten - 4:1

Kurz darauf traf Yannick zum 5:1 und Maximilian erhöhte auf 6:1

Aber Süd-West wollte sich noch nicht geschlagen geben und traf zum 6:2 erneut. Yannick danach mit dem Treffer zum 7:2 und auch Dominik hielt mit einer erneuten Parade die Gegner auf Abstand. Yannick machte mit dem 8:2 kurz vor Abpfiff dann den Deckel drauf und die Zwerge freuten sich über die ersten 3 Punkte in der neuen Saison. Mit diesen Punkten kletterten wir auf Tabellenplatz 5 und können zuversichtlich auf den nächsten Spieltag schauen, da erwartet uns die U8 aus Striesen.


Fotos vom Spiel